Hamburg die... Hamburg die... Hamburg die... "Digitale Stadt" "Digitale Stadt" "Digitale Stadt" Foto: Polizei Hamburg Foto: Polizei Hamburg Foto: Polizei Hamburg mehr erfahren mehr erfahren mehr erfahren Slide für eine innovative Partnerschaft für eine innovative für eine innovative Partnerschaft Partnerschaft mehr erfahren mehr erfahren mehr erfahren Slide FORSCHUNG
IN DER
INFORMATIK
FORSCHUNG
IN DER
INFORMATIK
FORSCHUNG
IN DER
INFORMATIK
PROJEKTE
IN DER
WIRTSCHAFT
PROJEKTE
IN DER
WIRTSCHAFT
PROJEKTE
IN DER
WIRTSCHAFT
mehr erfahren mehr erfahren mehr erfahren

KI für die Krisensicherheit der deutschen Wirtschaft

Das Projekt „Cognitive Economy Intelligence Plattform für die Resilienz wirtschaftlicher Ökosysteme (CoyPu)“ behandelt KI-Methoden für resiliente Ökosysteme. Partner sind: die DATEV eG, die Siemens AG, die Infineon Technologies AG, das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW), das Hamburger Informatik Technologie-Center e.V. (HITeC), das Forschungszentrum L3S und das Leibniz Informationszentrum Technik und Naturwissenschaften (TIB) der Universität Hannover,

NFDI for Data Science and Artificial Intelligence

NFDI for Data Science and Artificial Intelligence On July 2, the Joint Science Conference (Gemeinsame Wissenschaftskonferenz – GWK) decided to fund the NFDI for Data Science and Artificial Intelligence proposal (NFDI4DataScience). The consortium is coordinated by the Fraunhofer Institute for Open Communication Systems. NFDI4DataScience aims to establish a community-driven research data infrastructure for Data Science

Visions of Artificial Intelligence: Society, Art and Future Technologies

International Symposium Friday– Saturday, June 11 – 12, 2021 (online) HafenCity University Hamburg (HCU) The symposium assembles experts from the fields of science and technology studies, technology assessment, art, art research, informatics, and media studies to discuss societal, scientific, and artistic visions on artificial intelligence and inquires into the role of art in societal debates